MINECO Antischimmelfarbe im “worst case” Schimmelpilztest

Um unsere Kunden von der effektiven Wirkungsweise unserer ökologischen Antischimmelfarbe zu überzeugen und Ihnen den bestmöglichen Schutz gegen Schimmel zu bieten, haben wir unsere Antischimmelfarbe zusammen mit drei weiteren, auf den Markt gängigen Wandfarben auf die Einwirkung von Schimmelpilzen unter sogenannten „worst case“ Bedingungen testen lassen.

Bei dem Test wurden Träger aus Gipskarton in Kulturmedien für Schimmelpilze (Agar) eingegossen, mit den jeweiligen Farben beschichtet, mit Sporensuspension beimpft und anschließend über Wochen bebrütet. Der Test sollte schlimmstmögliche Bedingungen eines Schimmelpilzbefalls simulieren.

Das Ergebnis war überragend!

Während die schimmelhemmende Mineralfarbe (lokaler Anbieter Raum Hannover) und Silikatfarbe bereits nach wenigen Tagen von Schimmelpilzen völlig überwuchert waren und klar scheiterten, hielt sich die kunststoffbasierte Dispersionsfarbe noch einige Zeit. Doch bereits nach 14 Versuchstagen scheiterte auch diese Dispersionsfarbe an dem Versuch deutlich. Die MINECO Antischimmelfarbe dagegen, hielt bis zum Abschluss des Versuchs jeglichem Schimmelpilzbefall stand.

Bei dem Test wurden genau die Bedingungen eingestellt, die auf feuchten Wandoberflächen in Wohnungen herrschen. Das Trägermedium (hier ein mit Farbe bestrichener Gipskarton) stand für eine tapezierte und mit Farbe bestrichene Wandoberfläche z.B. in einer kalten Altbau-Außenecke (Wärmebrücke). Durch Kondenswasserbildung wurde sie anfällig für einen Schimmelpilzbefall.

Der Schimmeltest zeigte erfreulicherweise auch, dass die MINECO Antischimmelfarbe Kondensfeuchtigkeit beim Lüften wieder super-schnell in die Raumluft abgibt. Dieser Effekt erschwert nämlich zusätzlich, dass Schimmel-Sporen auf der Oberfläche überhaupt gedeihen können! Durch diese ganz besondere Eigenschaft ist die Antischimmelfarbe optimal in besonders luftfeuchten Räumen einsetzbar, wodurch ihr tatsächlich der Status einer klassischen „Feuchtraumfarbe“ zugewiesen werden könnte. Da sie geruchsneutral ist und auch keine giftigen und für den Menschen schädliche Inhaltsstoffe beinhaltet, kann sie natürlich auch in völlig geschlossenen Räumen generell ohne jegliche gesundheitlichen Bedenken verarbeitet werden.

Farbe im Schimmelpilz Test

Eine weitere schimmelschützende Wirkung ist die hohe Alkalität der Antischimmelfarbe. Sie schützt die Oberfläche und sorgt dafür, dass Schimmelsporen der Nährboden zum Wachsen entzogen wird. Um den bestmöglichen Schimmelschutz zu gewährleisten, muss jedoch eine notwendige Schichtstärke beim Anstrich erreicht werden. Aus diesem Grund besteht das Set aus einem Vor- und einem Schlussanstrich. Das Schimmelschutz Set ist bestens für den Einsatz gegen Schimmel in Schlafzimmer, Wohnzimmer, Küche oder Badezimmer geeignet. Unsere Kunden schätzen insbesondere die einfache Verarbeitungsweise der Antischimmelfarbe. Für das Einrühren reicht es, die Farbe mit der entsprechenden Menge Wasser zu vermischen. Anschließend kann sie sofort auf der Wandoberfläche verarbeitet werden. Eine besonders intensive Vorreinigung der durch Schimmel befallenen Oberfläche ist im Regelfall entbehrlich. Die Antischimmelfarbe kann mit einem Pinsel, Roller oder auch Airless aufgetragen werden. Nach dem Austrockenen des Voranstriches erfolgt der Auftrag der zweiten (Schluss-) Schicht der Antischimmelfarbe. Diese schützt die Wand zusätzlich und verleiht dem Raum das begehrte „Wohlfühl“- Klima. In jedem Fall ist es für spätere Zeiten ratsam, die Antischimmelfarbe nicht mit minderwertigen Farben zu überstreichen, da hierdurch die schimmelhemmende alkalische Wirkungsweise verschwindet. Zum Überstreichen mit einer anderen Farbe im gegebenen Fall empfehlen wir Kalkfarben oder Mineralfarben.

Ergebnisse aus dem “worst case” Schimmelpilztest

Gutachten zum Schimmelpilztest (PDF)

Gutachten Schimmelpilztest

Schimmelhemmende Mineralfarbe (regionaler Anbieter)

Schimmelhemmende Mineralfarbe

nach 5 Versuchstagen

Kalziumsilikatfarbe (Baumarkt)

Kalziumsilikatfarbe

nach 6 Versuchstagen

Standard Innenwandfarbe (Baumarkt)

Dispersionsfarbe

nach 14 Versuchstagen

MINECO Antischimmelfarbe

Mineco Antischimmelfarbe

nach 15 Versuchstagen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post comment