Kindergärten und Schulen

Ökologische Farben in Schutzanstriche für Kindergärten, Schulen und öffentlichen Einrichtungen

Bei Renovierungsarbeiten in Kindergärten, Tagesstätten oder Schulen werden meistens handelsübliche Wandfarben und Antischimmelfarben eingesetzt. Viele dieser Farben erweisen sich jedoch als gesundheitlich bedenklich. Wie der intensive Raumgeruch nach einem frischen Anstrich oder einer Sanierung bereits verrät, beinhalten die Farben oft chemische Inhaltsstoffe und Lösemittel die zum Teil für den Menschen sehr gesundheitsschädlich sein können.

Handelsübliche Innenanstrich-Farben und Antischimmelfarben beinhalten toxische Bestandteile – zum Beispiel Bindemittel, leicht flüchtige oder schwer flüchtige Lösungsmittel, chemische Anti-Pilzmittel und Fungizide sowie Weichmacher. Auch wenn die meisten Inhaltsstoffe solcher Farben den späteren Nutzern der Räume unbekannt sind, leiden sie oft bei erhöhter Empfindlichkeit oder Asthma unter den Ausdünstungen.

Aus diesem Grund empfehlen wir insbesondere in Kindergärten, Schulen und öffentlichen Einrichtungen, die Verwendung von geruchsneutralen und schadstoffarmen Farben, die einen hohen Verträglichkeits- und einen niedrigen Ausdünstungsgrad haben.